Amalgam - Schadstoffe - Umweltbelastungen

Eine weitere schädliche Fernwirkungen aus dem Zahnbereich wird verursacht durch die Unverträglichkeiten zahnärztlicher Materialien oder gar durch Schadstoffbelastungen mit Amalgam oder Palladium. Mit einer kurzen Elektroakupunktur-Testung kann ich Ihre individuelle Verträglichkeit zahnärztlicher Materialien oder fragliche Belastungen entdecken. Besonderes Augenmerk lege ich in meiner Praxis auf eine individuell abgestimmte Ausleitungsbehandlung bei der Entfernung von Amalgamfüllungen, der sog. Amalgamsanierung.

Verschiedenste Umweltgifte lauern inzwischen überall. Insektizide, Pestizide, Schwermetalle (Blei, Cadmium), Düngemittel, radioaktive Stoffe oder Arzneimittelrückstände verunreinigen unser Trinkwasser und unsere Nahrung. Wohnraumgifte wie Formaldehyd und Schimmelpilze, Impfstoffe, belasten das Immunsystem.

Auch hier kann die Elektroakupunktur-Testung Ihre versteckten Belastungen aufdecken und die auf Sie abgestimmte Ausleitungsbehandlung einleiten.

Messdauer und Kosten der Testung:

Die Messdauer hängt vor allem von der Anzahl der zu testenden Zähne oder Materialien ab und kann zwischen 30 Minuten und 60 Minuten erfordern. Vor Beginn der Behandlung erkläre ich Ihnen den Kostenrahmen. Die Elektroakupunktur-Testungen werden nicht von den Krankenkassen übernommen.

Friedrichstraße 10
90762 Fürth
Telefon 0911-74 76 83
praxis@drgleiss.de
www.drgleiss.de


Telefonzeiten:
Mo - Do, 8.30 – 11 Uhr

Sprechzeiten:
Mo bis Do nach Vereinbarung
Startseite