Akupunktur

Die Chinesische Medizin und die Akupunktur

Die Traditionelle Chinesische Medizin betrachtet die Welt als ein energetisches Gefüge. Chinesische Ärzte stellen seit Jahrtausenden das "energetische Potential", das Qi, eines Menschen in den Mittelpunkt ihrer Aufmerksamkeit. Qi durchdringt den Körper wie Flüsse Landschaften durchströmen. Im menschlichen Körper strömt Qi auf unsichtbaren Energiebahnen, den so genannten Meridianen.

Bei der Körperakupunktur werden feine Einmalnadeln in ausgewählte Akupunkturpunkte gestochen, diese befinden sich auf den bestimmten Organen zugeordneten Meridianen. Nach dem Verständnis der chinesischen Medizin wird durch den Nadelreiz der Qi-Fluss angeregt und reguliert. Blockaden und Störungen lösen sich auf.

Meist genügen bei akuten Erkrankungen einige wenige Akupunktur-Sitzungen, bei chronischen Krankheiten können aber deutlich mehr Behandlungen notwendig sein - je nach Krankheitsbild und körperlicher Verfassung des Patienten.

Eine besonders effektive Akupunkturform ist die Ohrakupunktur, denn sie bringt Beschwerden direkt auf den Punkt: Tun bestimmte Stellen am Ohr bei Berührung weh, stimmt etwas nicht mit dem Organ, das sie "vertreten". Die Embryoform des Ohrs ist für den Akupunkteur ein grober Wegweiser, der ihn am Ohr entlang zu allen Organen unseres Körpers führt. Wie auf einer Landkarte sind diese hier eingezeichnet. Die Wirbelsäule zum Beispiel verläuft an der Innenkante der Ohrmuschel, hier liegen jene Reflexpunkte, die Hinweise auf ihren Gesundheitszustand geben.

Vorrangig dient die Ohrakupunktur zur Schmerztherapie, aber auch bei Allergien und
seelischen Problemen wirkt sie ausgezeichnet, so etwa bei Ess- und
Konzentrationsstörungen, beim Schwangerschaftserbrechen und ganz besonders bei der Suchtbehandlung (Raucherentwöhnung)

Die Untersuchung der Pulse und die Zungendiagnostik geben dem Arzt Aufschluss
welches Akupunktur-Konzept für Sie als Patient erforderlich ist.

Friedrichstraße 10
90762 Fürth
Telefon 0911-74 76 83
praxis@drgleiss.de
www.drgleiss.de


Telefonzeiten:
Mo - Do, 8.30 – 11 Uhr

Sprechzeiten:
Mo bis Do nach Vereinbarung
Startseite